nicht nur zum Backen

sondern auch als Dekoration dienen mir diese Plätzchen-Ausstechformen, die ich geschenkt bekommen habe.

Advertisements

Das hätte ich nicht gedacht

dass ich das mal mache: Spüllappen stricken!!

Vor längerer Zeit habe ich mal einen geschenkt bekommen und jetzt tatsächlich benutzt und es hat mich überzeugt. Die gestrickten Spüllappen haben mehr „Griff“ und sie trocknen auch schneller, weil sie durch die Maschen „luftiger“ sind.

 

Hier geht’s zur Anleitung.

nützliches Helferlein

Im Unterricht muss ich immer mal Notenlinien zeichnen. Bisher habe ich das freihand gemacht, etwas krakelig und nicht ganz parallel. Jetzt habe ich mir überlegt, da müsste es doch etwas geben wie z.b. das hier!

Fündig geworden bin ich hier.

meine Spülmaschine

Seit meinem Umzug habe ich keine Spülmaschine mehr. Trotzdem sieht es auf meiner Arbeitsfläche und in der Spüle seit kurzem blitzblank aus und es steht kein Geschirr rum. Wie das kommt? – Nein, ich wasche und trockne nicht gleich jedesmal ab. Ich habe eine Spülmaschine „erfunden“:

Öffne die Tür!

gut bestrumpft

Eine meiner Freundinnen hatte vor kurzem eine OP am Knöchel und muss nun ein paar Wochen einen Vacoped-Schuh tragen. Sie bekam immer kalte Zehen, weil sie keinen Strumpf in den Schuh reinziehen darf. Da habe ich ihr kurzerhand einen Strumpf für „oben drüber“ gestrickt. 🙂

Wenn sie den Strumpf nicht mehr am Fuß braucht, kann sie ihn als Mütze aufsetzen 🙂

Merken