Ich gehe

nicht weg, keine Angst 🙂 sondern mit der Zeit und deshalb habe ich mich entschlossen, meinen Fotoblog zu schließen.

Diese Seite hier wird aber weiterhin erreichbar sein und du kannst meine Bilder auf Instagram sehen, auch ohne dich dort anzumelden.

Klick einfach auf das folgende Bild:

instagram

Advertisements

immer wieder gerne

Für einen Adventskalender ist man nie zu alt. Dieses Jahr habe ich drei geschenkt bekommen.

01_adventskalender

Und ihr so?

Das war 2015 auf 365

WordPress hat mir zum Jahresabschluss einen Rückblick für meinen Fotoblog geschickt. Wenn du auch wissen willst, was hier so los war, klicke auf das Bild.

30_statistik

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön allen regelmäßigen BlogleserInnen und auch denen, die gelegentlich hier vorbeischauen. Besonders Danke an die, die hin und wieder einen Kommentar hinterlassen. Ohne euch würde das Ganze keinen Spaß machen. Mit euch fotografiere und blogge ich gern weiter!

Kommt gut ins neue Jahr und bleibt neugierig!

365 ???

Heute beginnt bei uns ein neues Schuljahr. Das ist für viele ein neuer Anfang. Für mich war es ein Anlass, mir mal Gedanken darüber zu machen, wie es mit „365“ – meinem Fotoblog – weitergehen soll. Anfangs war die Idee, jeden Tag ein Foto zu posten, ja nur für ein Jahr gedacht, inzwischen habe ich 1.158 Beiträge veröffentlicht und befinde mich im vierten Jahr.

Mit der Zeit ist mir ein bisschen die Puste ausgegangen und oft macht es mir schon richtig ein bisschen Druck, jeden Tag etwas fotografieren und ins Netz stellen zu „müssen“. Man kann ja auch nicht jedes Jahr die gleichen Blümchen fotografieren. 🙂

Deswegen habe ich mir gedacht:

24_weniger

und werde in Zukunft nicht mehr jeden Tag Bilder zeigen, sondern nur noch, wenn mir wirklich was Cooles über den Weg läuft.

Dafür möchte ich meinen Hauptblog „Spurensuche“ wieder mehr pflegen – und dort wird es auch Bilder und Videoclips geben.

Ronald

ein Name auf einem Holzkreuz und ein Datum darunter – ein Friedhof an der Straße
Wie viel Leid, wie viel Schmerz und wie viele Tränen werden wohl mit diesem Platz verbunden sein?

19_ronald

Ganz unbemerkt

habe ich heute die 20 000 bei den Besucherzahlen meines Blogs überschritten.

Danke an alle Blogleser, -gucker und -kommentierer (vor allem die). Ihr erhaltet mir die Freude und Motivation am Fotografieren und Bloggen.